Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, an der Online-Befragung der Personalwirtschaft zu den Recruiting-Strategien 2018 teilzunehmen!

Mit der Studie möchten wir aktuelle Einblicke darüber erhalten, mit welchen Zielsetzungen, Strategien und Instrumenten die Unternehmen ihre anspruchsvollen Recruiting-Aufgaben bewältigen. Die Studie wird von Prof. Dr. Wolfgang Jäger von der Hochschule RheinMain wissenschaftlich begleitet und durchgeführt. Die Recruiting-Spezialisten StepStone, talentry und textkernel unterstützten diese Befragung als Studien-Partner.

Wir garantieren Ihnen, dass die Auswertung der Ergebnisse in anonymisierter Form erfolgt und sichern Ihnen dementsprechend die Wahrung des Datenschutzes zu.

Bitte nehmen Sie sich für die Beantwortung der 30 Fragen ca. 15 Minuten Zeit. Ihr Lohn: Gerne stellen wir Ihnen den Ergebnisband der Studie kostenlos zur Verfügung. Zudem verlosen wir unter den Teilnehmern zehn Exemplare der Buchneuerscheinung „Die digitale HR-Organisation“ von Appel/Wahler (erscheint Ende März).

Bevor Sie mit dem Ausfüllen beginnen, noch ein paar wichtige Hinweise:

Wie ist der Fragebogen strukturiert?

Der Fragebogen ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Im Einzelnen geht es dabei um:

(1) die statistischen Daten und Parameter der Teilnehmer
(2) den Recruiting-Bedarf und die -Situation, -Kanäle und -Strategien

(3) die Recruiting-Organisation und die Digitalisierung
(4) das Recruiting-Controlling

Sind alle Fragen zu beantworten?
Nein. Wenn Sie eine Frage nicht beantworten können oder wollen, überspringen Sie diese einfach.
Wie ist der Fragebogen aufgebaut?
Der Fragebogen erstreckt sich über mehrere Bildschirmseiten, durch die Sie mit Hilfe der Buttons „Weiter“ und „Zurück“ navigieren können. Bitte nutzen Sie hierzu nicht den „Zurück-Button“ Ihres Browsers, da sonst ggf. Ihre bereits eingegebenen Daten verloren gehen können.
Kann ich meine Eingaben zwischenspeichern und die Beantwortung zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen?
Nein, eine Zwischenspeicherung Ihrer Antworten ist aktuell nicht vorgesehen. Sofern möglich, schließen Sie den Fragebogen bitte ab, wenn Sie mit der Beantwortung der Fragen begonnen haben.
Wo werden die Daten gespeichert?
Der Fragebogen liegt auf dem Server der DJM Consulting GmbH/Königstein im Taunus, die für die technische Realisierung und operative Umsetzung der Online-Befragung verantwortlich ist. Dorthin werden auch die Daten übertragen und gespeichert. Dies geschieht erst, wenn Sie auf der letzten Fragebogenseite auf den Button „Absenden“ klicken. Bitte beachten Sie, dass abgebrochene Fragebögen neu eingegeben werden müssen. Wenn Sie den Fragebogen abgeschickt haben, gelangen Sie auf eine neue Seite, auf der die Übertragung der Daten bestätigt wird.
Haben Sie Fragen?
Bei technischen Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an Herrn Meurer unter s.meurer@djm.de bzw. +496174/936217.
Gender-Hinweis
Die verwendeten Sprachformen beziehen selbstverständlich gleichmaßen die weibliche und männliche Form mit ein. Lediglich aus Gründen der besseren Lesbarkeit der Texte wird auf die Verwendung beider Geschlechtsformen verzichtet. Die verwendete Sprachform ist daher geschlechtsneutral und wertfrei zu verstehen.